Schwerpunktlaststationen Feag Energoline Schaltanlagen Systeme  
     
     
 

Schwerpunktlaststationen

 

 
 

ENERGOLINE SL-S

 

 

  • Transformator-Schwerpunktstationen mit Trocken-Gießharztransformator
  • Einsatz, wo aus wirtschaftlichen Gründen die Mittelspannung bis 24kV zu den Lastschwerpunkten herangeführt wird
  • Dadurch kurze Kabellängen in der Niederspannung und geringe Leistungsverluste
  • Aufstellung in variablen Lastschwerpunkten in Fertigungslinien (Innenräumen)
  • Kombination aus ENERGOLINE MV 12 Trafobaustein und ENERGOLINE 8PU Premium
  • Einsatz von wartungsfreien und umweltfreundlichen Trocken-Transformatoren aller Hersteller
  • Hohe Flexibilität bei der Veränderung von Technologiekonzepten
  • Kombinierbar mit allen Varianten der Produktfamilie ENERGOLINE
  • Kompakte Bauweise durch Trafobaustein in vier verschiedenen Baugrößen
  • Direkter Anschluss der ENERGOLINE 8PU Schaltanlage an den Trafobaustein über Anschlussschienen oder separate Aufstellung möglich
  • bediensicher und störlichtbogengeprüft gem. IEC 62271-200 IAC BFLR 31,5 kA